SPORTS DIRECT BELOHNUNGEN

Besonderer Einsatz wird belohnt

Neben einer Zuverdienstmöglichkeit als Einzelperson von bis zu 5 % auf 5-Sterne-Produkte wird zusätzlich zum Verdienst dieser Provision dieselbe Summe zu Ihrem Filialtopf hinzugerechnet. Dieser „Filialtopf“ wird über eine gewisse Zeitspanne angefüllt und anschließend an die Einzelpersonen ausbezahlt, die dazu beigetragen haben. Sie verdienen also nicht nur 5 % für sich, wir verdoppeln den Betrag für das Guthabenkonto der Filiale.

In der Vergangenheit haben einige unserer herausragendsten Mitarbeiter zusätzlich zu ihrem Lohn 2.00 GBP pro Stunde verdient. Das bedeutet, dass einige unserer Topverkäufer in einem Jahr zusätzlich 5.000 GBP nur durch 5-Sterne-Provisionsverkäufe verdient haben! Ihr möglicher Verdienst kennt also im Grunde keine Grenzen. Je mehr Sie zu 5 Star beitragen, desto mehr können Sie verdienen!!!

Zusätzlich zu unserem 5-Star-Commission-Schema profitieren unsere Teams von Auszeichnungen, Preisen und weiteren Vorteile, für alle, die die Extrameile gehen. Eine unendliche Auswahl erstklassiger Tickets für Sport- & Musikveranstaltungen, einschließlich und Premieren und internationalen Fußballspielen, Rugby, Golf, Tennis und Boxwettkämpfen, um nur einige zu nennen.. For those who really deliver there is the chance to share your knowledge and experience with other team members on an all-expenses paid working trip to Verbier, Switzerland.

Jobs suchen

Joel Turner – Wimbledon-Erfahrung

Joel ist jetzt etwas weniger als ein Jahr bei uns. Er hat neue Aufgabenbereiche übernommen, unterschiedliche Abteilungen unterstützt und geht an jede Aufgabe, die ihm übertragen wird, mit dem Motto "Das schaffen wir schon!" ran.

Da wir bei Sports Direct uns gerne extra bedanken, erhielten Joel und seine Partnerin Hollie Tickets für das Wimbledon-Damen-Finale. Dort konnten Sie bei Erdbeeren und Cider die einzigartige Serena Williams auf der Erfolgsspur beobachten!

Es war ein wunderbarer Tag und dass meine Partnerin mich begleiten konnte, machte ihn noch besser. Dabei arbeitet sie nicht einmal für Sports Direct! Es ist eine tolle Motivation weiterhin hart zu arbeiten und schön, dass meine Leistung Anerkennung findet... Ich strenge mich jetzt noch mehr an... und Hollie ebenfalls!

Del Joy – Fußball-Erlebnis

Ende April wurde ich dazu ausgewählt, das Halbfinale des FA-Cup zwischen Liverpool und Aston Villa anzusehen. Das verdanke ich meinem Chef, der mich für meine harte Arbeit und mein Engagement dafür vorgeschlagen hat. An diesem Tag ging ich den Wembley Way entlang (alleine die Stimmung war es schon wert). Als ich beim Wembley-Stadion ankam, wurde ich in die Bobby-Moore-Räumlichkeiten gebracht. Falls Sie dort noch nie waren kann ich nur sagen, sie sind atemberaubend. Als ich hinein ging, erwarteten mich eine Live-Band und ein Champagner-Empfang. Ich hatte auch die Gelegenheit einige Berühmtheiten zu treffen wie Peter Crouch, Emilie Heskey, Phil Neale, um nur ein paar zu nennen. Dazu kam die unglaubliche Gastfreundlichkeit und ein unbegrenzter Ausschank vom Anfang bis zum Ende (allein das war schon ein Erlebnis).

Als wir das Stadion betraten, konnten wir zum Spielfeldrand gehen, den Kommentatoren zuhören und den Spielern aus der Nähe beim Aufwärmen zusehen. Wir hatten für das Spiel perfekte Plätze mit fantastischem Blick. So etwas habe ich noch nie erlebt. Außerdem ist es schön zu wissen, dass meine harte Arbeit Anerkennung findet und belohnt wird. Dadurch steigt meine Motivation, weiterhin Höchstleistung zu erbringen und vielleicht wieder die Chance zu erhalten, herzukommen. Das Unternehmen sagt, wir sollen nach den Sternen greifen. Das habe ich gemacht und sie erwischt.

Neil Jones – Erlebnis beim Fußballverein Newcastle United

Durch die Arbeit in der Filiale eröffnen sich Möglichkeiten, die man sich nie geträumt hätte. Für mich war es am 1. November 2014 so weit. Da unsere Filiale gute Leistungen ablieferte, wurden zwei von uns ausgewählt, das Spiel Newcastle gegen Liverpool anzusehen. Da ich schon mein ganzes Leben lang Liverpool-Fan bin, war es schon alleine toll Tickets zu erhalten, aber was wir dort erlebten hat mich umgehauen – es hatten Exklusivtickets. Wir wurden in einen Raum gebracht, wo uns ein Champagner-Empfang erwartete. Dort genossen wir ein Drei-Gänge-Menü und konnten so viel essen und trinken, wie wir wollten (alles auf Kosten des Hauses). Nebenbei hatten wir die Gelegenheit, Leute aus anderen Bereichen von Sports Direct kennenzulernen.

Als wir das Stadion betraten und uns unsere Plätze gezeigt wurden, konnte ich es nicht glauben: Der Blick und die Stimmung waren unglaublich. Da ich ein Liverpool-Fan bin, war ich enttäuscht dass wir verloren haben, aber meine Stimmung hellte sich gleich wieder auf, als wir auf Kenny Dalglish und einige andere Liverpool-Spieler trafen, die sich – gleich wie ich – ein anderes Ergebnis gewünscht hätten.

In welchem anderen Unternehmen bekommt man ein solches Maß an Erfahrung geboten und kann gleichzeitig sein Idol treffen? Was für ein Tag!!!

Unser exklusiver Verbier-Ausflug